MAGAZIN FÜR IMMOBILIENPROFIS

Ausgabe414

Treffen sich zwei Immobilien

Ich fühl mich so leer. _ Du hast’s gut, du hast keine Nutzer. Weißt du, wie die einem im Magen liegen? Sei froh, dass du nicht in Betrieb bist, was du dir da ersparst! Obwohl ich gerade erst fertiggestellt wurde, operieren sie mich die ganze Zeit. Eine Rolltreppe haben sie mir jetzt eingebaut – als …

Weiterlesen …

Betreutes Wohnen – was ist das?

Von Manuela Maurer-Kollenz Der Anteil der älteren Menschen an der Bevölkerung steigt enorm. Immer mehr werden barrierefrei gestaltete Wohnräume und spezielle Services und Dienstleistungen nachgefragt. So unterschiedlich die Wohn­bedürfnisse der Senioren sind, eines ist sicher, die Mehrheit will so lange wie möglich in den „eigenen vier Wänden“ leben. Während die klassischen ­Alten- und Pflegeheime für …

Weiterlesen …

Immobiliengraetzel

Der Wert des Grätzels

Wie teuer sind Wohnungen in meiner bevorzugten Wohngegend? Ist der Preis, den ich bezahle, für die Gegend wirklich angemessen? Zur Beantwortung solcher Fragen bieten Immobilienpreisspiegel einen ersten raschen Überblick über Preisniveaus in unterschiedlichen Regionen. Mit erheblichen Schwächen, wie eine aktuelle Masterarbeit an der FH Wien zeigt. Herkömmliche Immobilienpreisspiegel führen für Immobilien je nach Gebiet einen …

Weiterlesen …

Hausdruck, Contour Crafting

Druck mir mein Haus

Der US-Ingenieur Behrokh Khoshnevis nennt sie liebevoll „Ein-Haus-an-einem-Tag-Maschine“: Mit Recht fürchtet sich die Bauindustrie vor Contour Crafting. Was drucken 3D-Geräte eigentlich noch nicht aus? Spielzeug, eine Handyhülle, bunte Weihnachtsdekoration: im Bedarfsfall – wie von Geisterhand – ausgedruckt? Nur kurz flackerte anfänglich unsere Aufmerksamkeit auf, bald werden wir 3D-Ausdrucke als alltäglich ­erleben. Viel faszinierender ist da …

Weiterlesen …

Der Tiger zeigt wieder Stärke

Nach einer harten Konsolidierung setzt Vietnam abseits der großen Scheinwerfer nun zum nächsten Aufschwung an – auch im Immo­bilienmarkt. Gastautor Sven Heckle hat sich den Markt und die Partizipationsmöglichkeiten genauer angesehen. In Vietnam ist nicht nur der Tourismus ein großes Thema. Die Wirtschaft wächst rasant und vor allen Dingen konstant. Die Lohnkosten liegen deutlich unter …

Weiterlesen …

Revitalisierung Johannesgasse

Schön und verdammt

Der Denkmalschutz bewahrt unser kulturelles Erbe. Aus der Sicht der Planer, Architekten und Investoren ist er freilich eine Herausforderung. Oft gilt es, einen Spagat zwischen hohen Ansprüchen und knappen Budgets zu schaffen. An die 37.000 Objekte stehen in Österreich laut Architekt Manfred Wehdorn unter Denkmalschutz, davon sind rund 22.000 Profanbauten und ein Drittel Kirchen etc. Gerechnet …

Weiterlesen …

fgjgfjfg

7 Änderungen, die durch das Energieeffizienzgesetz entstehen

1. Die Richtlinie Energieeffizienz bekommt mit dem aus Brüssel kommenden Gesetz nun auch in Österreich einen höheren Stellenwert – bis dato waren eher die erneuerbaren Energieträger im Fokus der Aufmerksamkeit. Die Richtlinie gibt für alle europäischen Mitglieds­staaten vor, dass über sieben Jahre lang 1,5 Prozent der Endenergie eingespart werden muss. Da Gebäude zu den Haupt­energiefressern …

Weiterlesen …

UBM

Eine Development-AG zum Anlegen

UBM neu. Was wird das? Die PIAG wird nach einem zweimonatigen Gastspiel wieder verschwinden. Am Ende gibt es eine europäische Premiere: den ersten reinen Developer, der an einer Börse notiert. Viele Fragen stellen sich rund um die neue Immo-AG, die durch die Integration von Strauss + Partner und den PORR-­Immobilien in die UBM entsteht. Zum …

Weiterlesen …

Neue­ Geschäfts­modelle

Gastautor Peter Mösle zeigt, wie sich in der Nachhaltigkeitsbewegung neue Business Cases entwickeln. Er schlägt zum Beispiel Leasing­modelle für die in einem Bau ­enthaltenen Rohstoffe vor. Mit Cradle to Cradle (von der Wiege zur Wiege) ist ein neues Wirtschaftsprinzip entstanden. Hinter dem Konzept von Michael Braungart verbirgt sich nicht nur eine ökologisch motivierte Theorie der …

Weiterlesen …