MAGAZIN FÜR IMMOBILIENPROFIS

Ausgabe218

Eigentum mit kleinen Schönheitsfehlern

TREND Baurecht In Zeiten knapper Grundstücksressourcen kommt dem österreichischen Baurecht immer mehr Bedeutung zu. Aber was passiert eigentlich nach dem Ablauf des Baurechts? Und kann Baurecht auch am Bestand begründet werden? Peter Oberlechner analysiert das spezielle Recht in diesem Gastbeitrag. In Zeiten knapper Baulandressourcen und steigender Immobilienpreise wird nach Wegen gesucht, eine „Mehrfachverwertung“ von Immobilien in …

Weiterlesen …

Wir versilbern

TREND Demografie Die Silver Society ist der prägendste Megatrend der kommenden drei Jahrzehnte, glauben Walter Eichinger und Thomas Morgl von Silver Living. Im Interview erklären sie, warum das Thema trotzdem zu kurz kommt und welche Wohnformen es für ältere Menschen in Zukunft geben wird. Die demografischen Vorhersagen sind klar, trotzdem scheinen der Pflegemarkt und Seniorenimmobilien …

Weiterlesen …

Geldverdienen mit der Pflege: notwendig oder unmoralisch?

TREND Demografie Das Wohnzimmer einer kleinen Altbauwohnung in München Obergiesing wird zu einer Bühne. Ein junges Pärchen genießt die letzten Bissen ihres Abendessens. Sie ist Immobilienökonomin. Er ist Ökonom und Informatiker. Veronika: Mal was ganz anderes. Wäre es nicht spannend, dieses Jahr wieder am IREBS Ideenwettbewerb teilzunehmen? Das Thema lautet „Geldverdienen mit der Pflege: notwendig oder …

Weiterlesen …

Hoch & grün

Hochhäuser bringen Verdichtung. Das ist gut. Doch wo bleibt der Erholungsfaktor? Wo bleibt Platz fürs Grüne? Dass Hochhäuser lebenswerte Räume und gleichzeitig die für die Urbanisierung wichtige Verdichtung schaffen können, zeigen aktuelle Beispiele. Etwa in London: Ganz oben lassen sich ja an sich gerade in Metropolen fantastische Mietpreise erzielen. Um so bemerkenswerter, dass beim Wolkenkratzer …

Weiterlesen …

Alt und besser

TREND Revitalisierung Wir brauchen neuen Wohnraum, neue Geschäfte, neue Büros. Dafür müssen wir nicht neu bauen. In der Revitalisierung liegt der Schlüssel zur effektiven Immobilien- und Stadtentwicklung. Wie schade wäre es um die Kirche St. ­Elisabeth in Aachen gewesen. Weg­reißen? Um Gottes willen! Aber was sollte der Käufer damit machen, der Sakralbau war Teil eines Ensembles, das der …

Weiterlesen …

FAQ Blockchain

Blockchain endlich verstehen Worum geht’s da überhaupt? Anders als einzelne PropTechs, die – verknappt gesagt – halt die eine oder andere Idee in eine App übersetzt haben, handelt es sich bei der Blockchain um eine Technologie. Kurz gesagt ist es eine extrem sichere, dezentrale und öffentliche Datenbank, deren Einträge chronologisch Zeile für Zeile erfolgen. Sie dokumentieren …

Weiterlesen …

Disruption alleine reicht nicht

TREND PropTech Roland Schmid hat damit begonnen, das Grundbuch zu digitalisieren, als andere noch nicht mal ein Smartphone hatten. Mittlerweile hat seine Gruppe mehrere erfolgreiche Produkte. An eine Blase im Sinne der New Economy glaubt Schmid nicht. Hat sich der Mitbewerb in letzter Zeit verschärft? Roland Schmid: Definitiv ja. Überall, wo es einen freien Markt …

Weiterlesen …

Einhörner aus Österreich?

TREND PropTech Der PropTech-Trend hat viele österreichische Kreativgeister geweckt. Neben PRICMA und dem schon länger aktiven Roland Schmid haben einige andere clevere Ideen ausgeheckt. Wir stellen drei vielversprechende vor. Der Weg, ein Einhorn, also ein Start-up mit extrem hoher Bewertung vor einem Exit, zu werden, ist zwar noch weit, aber wer weiß … Automatisches Aufsperren …

Weiterlesen …

Blasensprung

TREND PropTech Man sollte nicht nach Immobilien fragen, sondern die PropTech-Szene unter die Lupe nehmen, wenn man eine Blasengefahr finden möchte. Warum es zumindest in Österreich keine große Diskussion über eine Immobilienblase bei Wohnungen geben muss, ist rasch erklärt: Die Fremdverschuldung ist relativ gering, und ganz anders als in Märkten wie den USA, wo die …

Weiterlesen …