MAGAZIN FÜR IMMOBILIENPROFIS

Ausgabe217

Gelegenheit macht Liebe

Von Immobilien-Apps und Proptechs wollte Familie Kirschkern nichts wissen. Dann bauten sie ihr Haus – und ganz versehentlich wurde die Zuneigung zu den digitalen Helferleins immer größer. Familie Kirschkern mag’s gern bio. Mutter Elene kocht bevorzugt mit Produkten aus der Umgebung, was den Kindern egal ist, denn Franziska isst sowieso nichts und Simon alles. Für …

Weiterlesen …

FM: Eine Disziplin kämpft mit der Zukunft

Auch das Facility Management wird immer mehr zur daten­getriebenen Disziplin. Vom Image des besseren Hausmeisters kann es sich dennoch schwer lösen. Gemeinsam stellt das die Branche vor Probleme: Ihr gehen die Nachwuchskräfte aus. „Im Facility Management zeichnet sich ein erheblicher Mangel an Arbeits­kräften ab. Die Branche muss dringend neue ­Talente anziehen.“ Das ist ein ­Ergebnis ­einer globalen Studie …

Weiterlesen …

Betongold geht immer

Man muss kein Zinshaus besitzen, um vom Immobilienboom zu profitieren. Warum nicht gleich am Kuchen der weltweit erfolgreichen Berater mitnaschen? Risiko streuen, heißt es immer. Wer in den weltweiten Markt investiert, ver­meidet ein Cluster-Risiko. Warum also nicht in Fonds investieren, die weltweit Immobilien besitzen? ­Warum zum Schmiedl gehen, wenn man beim weltweit größten börsennotierten Immobilien­unternehmen …

Weiterlesen …

Grazer Grillweg

Rolletts Radar

Chefredakteur Heimo Rollett fasst für die IMMOBILIENWIRTSCHAFT aktuelle Innovationen der Branche zusammen. Wir können zum Mond fliegen und das Weltklima simulieren – aber nach wie vor ist die Speicherung von Strom das große Thema. Oder wie lange hält Ihr Smart­phone-Akku? Die gute Nachricht ist zumindest, dass das Speichern immer günstiger wird, etwa für Solarstrom. Kleine …

Weiterlesen …

Ferienimmobilie

Ferienimmobilien

Hallo liebe Leserin, lieber Leser! Jetzt bin ich ein wenig hin- und hergerissen. Soll ich über dieses unglaubliche Immobilienprojekt schreiben, das mitten in der Krise groß wurde, oder über die geniale Architekturidee oder über die fantastische Umgebung? Ach was, ich esse erst mal meinen in Miso marinierten Lachs fertig, ein Gedicht, ich sag’s Ihnen! Ich …

Weiterlesen …

Kurzmeldungen

Herr und Frau Österreicher wollen Internet! Balkon oder Terrasse sind schon fast ein Muss auf der Wunschliste der Wohnungssuchenden. Immerhin: Fast drei Viertel der Österreicher verfügen über so einen Freiraum.[/caption]Hätten Herr und Frau Österreicher freie Wahl und unbeschränkte finanzielle Möglichkeiten, würden sie in einem neu gebauten Haus wohnen wollen – in Eigentum, gemeinsam mit anderen …

Weiterlesen …

Vermieten statt sparen

Altersvorsorge stellt noch immer eines der Hauptmotive dar, warum viele Österreicher in Wohnimmobilien investieren. Vor Jahren startete ein regel­rechter Boom in Richtung Vorsorgewohnungen – doch was steckt eigentlich dahinter? von Stefan Koller Die Zielsetzung bei Immobilien-Vorsorge liegt in der langfristigen Vermietung von Wohnraum; Herangehensweise und Nutzbarkeit sind jedoch nicht immer gleich. Eine Vorsorgewohnung wird von …

Weiterlesen …

Proptechs – Die Mutigen

REVAL: Investments durch die Crowd Die Idee REVAL nutzt Lending-Based Crowdinvesting speziell für Immo­bilienprojekte und bietet neben Crowdinvesting über seine strategischen Partner und Miteigentümer ViennaEstate Immobilien AG und Kerbler Holding GmbH auch andere Formen von Immobilieninvestitionen an (Vorsorgewohnungen, Anleihen und weitere Beteiligungsformen). Seit wann gibt es das Produkt? Die Plattform gibt es in ihrer heutigen …

Weiterlesen …