MAGAZIN FÜR IMMOBILIENPROFIS

Ausgabe118

War for Talents ist längst Realität

Trend Branchennachwuchs Die Sorge um Nachwuchs und seine digitale Kompetenz steigt. Der War for Talents ist in Branchen wie dem Facility Management oder dem Trockenbau schon längst angekommen. Wird die Automatisierung Jobs kosten? Blöde Frage, antworten einige, aber nicht weil sie eine Antwort haben, sondern weil sie andere Sorgen haben. Sie suchen Mitarbeiter! „Wir haben …

Weiterlesen …

Magische Orte als Büros

Trend: Neue Arbeitswelten Wie reagieren die großen Immobilienentwickler auf den Trend der neuen Arbeitswelten? Sie werden zum Center Manager für Offices und wollen magische Orte kreieren. Ach! Mühsam! Immer noch glauben Firmen, dass es reicht, einen Wuzzler in die Lobby zu stellen und den Gemeinschaftsraum auf lässig zu trimmen – und schon haben sie eine …

Weiterlesen …

Die digitale Gewerbeimmobilie

Trend: Das digitale Gebäude Es wird das intelligenteste Gebäude Europas: der Cube in Berlin. Bis er 2019 eröffnet wird, gibt es noch viel Arbeit. Neuartige Teams mit Forschern und Experten aller Art tüfteln wie im Silicon Valley an dem Zauberwürfel. Einen Hauch von James Bond hat er schon, der Cube, dieser Zauber­würfel mit gefalteter Fassade, …

Weiterlesen …

Heikle Daten aus dem Gebäude

Trend Datenschutzgrundverordnung Alle jubeln, wenn es um Internet of Things und Big Data in Gebäuden geht. Christian Wimmer bleibt pragmatisch und erzählt, wie mit versteckten personenbezogenen Daten in der Gebäudetechnik umgegangen werden sollte. Sie ärgert gerade alle: die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Während bei Maklern Ungewissheit herrscht, welche Daten sie wie lange aufheben dürfen bzw. müssen und …

Weiterlesen …

Hoteltrends

Keine Immobilienart ist Trends so sehr unterworfen wie Hotels. Sie spiegeln den Lebensstil der Gesellschaft wider. Das Barometer der Konjunktur: Anhand der Auslastung von Hotels lässt sich hervorragend ablesen, welche Märkte sich gerade im Aufschwung befinden, wo es heikel ist und welche Zielgruppen wie viel Geld haben. Der Zyklus, in dem die Häuser neue Möbel, …

Weiterlesen …

Trend Microwohnen

Wohnen auf kleinem Raum – das liegt im Trend. Aber wie gelingt das? Daniel Fuhrhop hat in einem neuen Buch 66 Raumwunder gesammelt. Platz schaffen und Platz besser ­nutzen – so lautet der rote Faden des neuen Werks von Daniel Fuhrhop, der schon vor Jahren mit seiner Forderung „Verbietet das Bauen“ für Aufsehen gesorgt und für den …

Weiterlesen …

Reinigung 2.0

Trend Digitalisierte Services Wie Gebäudereinigung und Digitalisierung zusammenpassen, das zeigen Greenbird und AR-Check. Ergebnis: mehr Transparenz, bessere Ergebnisse, Kostenersparnis und verständliche Anweisungen für die Ausführenden. Die Datenbrille als Chef Der Mann stammelt nervös. Ungewohnt für einen aus der Digitalisierung, für ­Typen, die in fünf Minuten Millionen haben wollen. Egal, die Idee, die Martin ­Cudzilo auf …

Weiterlesen …

Die Hybrid-Vermarktung

Trend Maklerzukunft Sie tun es! Ein Start-up-Unternehmen hat den Vermarktungsprozess zerstückelt und neu zusammengesetzt. Mal arbeiten sie digital, mal analog – wie es am besten passt. Die Aufgaben des Immobilienmaklers und die meisten Schritte des Immobilienverkaufs lassen sich fast vollständig digitalisieren. Was vor zwei Jahren noch als gewagte These galt, haben heute fast alle eingesehen. …

Weiterlesen …

Das urbane Dorf

Trend Stadt- und Landplanung Es ist quasi der Gegentrend zu Globalisierung und Urbanisierung: die Wiederentdeckung des Regionalen. Erste Initiativen versuchen, den ländlichen Raum wieder zu attraktiven Lebensgegenden zu machen. Unseren Kindern lesen wir Bauernhofbücher vor, erzählen ihnen von der Idylle am Land und setzen sie in den Spielzeug­traktor – am Spielplatz mitten in der Stadt. …

Weiterlesen …